Sehr gute Kontakte pflegen wir zu den beiden Werder-Fanclubs "Wesertigers Hopsten" (www.wesertigers.de) und  "Werder-LA" (www.werderla.com).

So, genug der Worte, jetzt seid Ihr dran...

Wenn Ihr Interesse habt, uns näher kennen zu lernen, dann meldet Euch doch unter einer der angegebenen Kontaktadressen auf unserer Homepage oder schreibt ganz einfach in unser Gästebuch! Wir würden uns freuen, mit Euch zusammen die grünweiße Bastion in und um Ochtrup weiter auszubauen!

Lebenslang grünweiß  100% Werder,
Vorstand & Mitglieder des "WFC Möwenpicker Ochtrup '97"



Besucher
Wir befinden uns im Jahre 1997 nach Christus. Ganz Deutschland ist von Schalkern und Münchnern besetzt. Ganz Deutschland? Nein! Ein von unbeugsamen Werder-Fans bevölkertes Fleckchen Erde hört nicht auf, den Erfolgsfans Widerstand zu leisten. Das Leben ist nicht leicht für die Bremer Jungs, die als Besatzung in den befestigten Lagern Ochtrup, Gronau, Epe, Steinfurt, Wettringen und Ohne liegen...

So und nicht anders ist es zu erklären, dass sich im Monat
Das Flora - unser Vereinslokal
August des besagten Jahres eine Handvoll grünweißer Helden zusammentaten, um einen Fanclub im nordwestlichen Münsterland in unmittelbarer Nachbarschaft zu den Niederlanden ins Leben zu rufen, der sich der schier übermächtigen Anzahl Fans anderer Vereine stellen wollte.
Kennengelernt haben sich diese Pioniere grünweißer Anhängerschaft zum damaligen Zeitpunkt in der Heimatstadt des Karnevals - Köln! Wir hatten zwar das Spiel am 15.11.1996 mit 1:4 im Müngersdorfer Stadion (heute Rhein-Energie-Stadion) verloren, nicht aber das gemeinsame Ziel vor Augen  einen Supporters-Club unseres Lieblingsvereins SV Werder Bremen !
Wir über uns
Nach anfänglichen Schwierigkeiten und zwischenzeitlichen Höhen und Tiefen zählen in der heutigen Zeit über 20 Mitglieder zu unserem Fanclub (Stand: März 2005).

Der erste große sportliche Erfolg, den wir als "WFC Möwenpicker Ochtrup '97" feiern durften, war sicherlich der Pokalsieg gegen den großen Rivalen aus München im Jahre 1999 im Berliner Olympiastadion.

Diesem Triumph die Krone aufzusetzen sollte sicherlich
ein schwieriges Unterfangen werden. Aber weitere 5
Kasper, Nils + Petra auf der Mitgliederversammlung
Jahre später  man schrieb mittlerweile das Jahr 2004 - waren wir sozusagen am Olymp angekommen: das viel zitierte Double (der Gewinn der Deutschen Fußballmeisterschaft und gleichzeitige Pokaltriumph innerhalb einer Saison) ziert seitdem doch so manchen Briefkopf von Werder-Fanclubs auf der ganzen Welt !
Den aktiven (sportlichen) Teil füllen bei uns in der Hauptsache Fußballturniere in näherer Umgebung aus. Fester Bestandteil sind hierbei das Kleinfeldturnier der HSV-Freunde in Suddendorf über Pfingsten, das Turnier des Borussia Mönchengladbach-Fanclubs Nienkärkske Wind '95 e.V. sowie das Indoor-Turnier der BSG Kellerkinder Fliederbusch e.V. in Borken am Ende des Kalenderjahres.
Moewenpicker 1997
Gesagt, getan  am 07. August 1997 wurde der "WFC Möwenpicker Ochtrup" aus der Taufe gehoben! Als mögliche Gründungsstädte wurden damals Ochtrup und Gronau auserwählt, wobei nach kurzer Abstimmung Ochtrup in Westfalen als Heimatort und Sitz des Fanclubs verabschiedet wurde!
Die regionale Verbundenheit ließ uns diese Erfolge mit Getränken unseres Vertrauens und des guten Geschmacks (Beck's Pilsener / Beck's Gold) entsprechend würdig feiern.

Unser Vereinslokal - das "Schnitzelparadies FLORA" - liegt in der Töpferstadt Ochtrup direkt am Bahnhof. Dort treffen wir uns mindestens einmal im Monat zur Mitgliederversammlung (siehe Termine). Aber nicht nur
Moewenpicker 1999
der Pflicht wird in unserem Vereinslokal nachgegangen, sondern auch dem Erlebnis gemeinsamer Fußballnachmittage und -abende auf Großbildleinwand.
Home

Wir über uns

Mitglieder

Kontakt

Links

Forum

Fanclub-Tipprunde